Stellenangebote

Werden Sie Mitglied eines Teams, das mit dem Anspruch auf höchste Fachkompetenz und der Verbindung von Erfahrung und Innovation zusammenarbeitet. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!



Hauptsponsor der Bodensee-Köpfe



Wir lieben die Arbeit im Team und haben Freude an der persönlichen und umfassenden Beratung unserer Mandanten.

Dabei haben wir uns besonders auf die Belange von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Freiberuflern spezialisiert.

Wir legen Wert auf ständige persönliche Weiterentwicklung und arbeiten mit den modernsten Programmen der DATEV.

Auf Grund unseres stetigen Wachstums suchen wir engagierte Kollegen und Kolleginnen für beide Standorte.

Sie sollten bereits einige Jahre Berufserfahrung haben und mindestens eine Ausbildung als Steuerfachangestellte(r) abgeschlossen haben, gerne auch mit Weiterbildung zum/zur Steuerfachwirt/in.

Sie glauben Sie passen zu uns? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Es erwartet Sie ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, ein sehr gutes Arbeitsklima sowie eine leistungsgerechte Vergütung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bevorzugt per Post an:

BENTIVEGNA STEUERRECHT
Frau Marion Lorenzer
Krummebergstr. 1
88662 Überlingen

Für Rückfragen erreichen Sie uns unter karriere-bentivegna@lorbes.de bzw. unter Tel.: +49 (0)7551/958993-0.

Sie erhalten einen fest zugewiesenen Mandantenstamm und bearbeiten diesen weitestgehendst selbstständig in enger Zusammenarbeit mit der Finanzbuchführung.

Dabei bearbeiten Sie schwerpunktmäßig die Jahresabschlüsse und betrieblichen Steuererklärungen unserer mittelständischen Mandanten.

Hierfür sind gute Kenntnisse im Handels- und Steuerrecht unerlässlich. Aber auch auf der betriebswirtschaftlichen Seite müssen wir beraten. Ihre Kenntnisse werden hierbei von uns gefordert aber auch gefördert. Wir werden Sie weiterentwickeln!

Gemeinsam mit der Kanzleileitung beraten Sie in steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Hinsicht. Sie bereiten die betriebwirtschaftlichen Zahlen unserer Mandanten laufend auf und stimmen die in Planrechnungen prognostizierten Zahlen mit denen der laufenden Finanzbuchhaltung ab.

Gemeinsam mit der Kanzleileitung müssen dann Maßnahmen überlegt werden, welche unsere Mandanten durchführen können um die von ihnen selbst gesteckten Ziele bestmöglich zu erreichen.

In Ihrem Verantwortungsbereich sind Sie schwerpunktmäßig für die selbstständige Vorbereitung und Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen zuständig.

Auch die Bearbeitung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen bzw. der Finanzbuchhaltung fällt teilweise in Ihren Verantwortungsbereich.

Überdies unterstützen Sie die Kanzleileitung bei der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung unserer Mandanten.

Dabei setzen wir überwiegend die Wirtschaftsberatungsprogramme der DATEV ein. Sie haben noch keine Kenntnisse auf diesem Gebiet? Kein Problem! Wir zeigen Ihnen wie Sie die Beratungsprogramme anwenden und detailierte Analysen unserer Mandantenunternehmen vornehmen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst alle anfallenden Tätigkeiten der Finanzbuchführung sowie der Lohn- und Gehaltsabrechnung für einen Ihnen fest zugewiesenen Mandantenstamm mit der Software DATEV.

Überdies stehen Sie der Kanzleileitung zur Seite und

  • erstellen betriebswirtschaftliche Auswertungen
  • bereiten weitere betriebswirtschaftliche Beratungen vor
  • erstellen Steuerhochrechnungen
  • informieren über das Tagesgeschäft der Mandanten – denn Sie sind am nächsten dran!

Wir leiten Sie in eine prozessorientierte Arbeitsweise ein und zeigen Ihnen wie Sie durch gezielte Analyse der Mandantenbuchhaltung den Berater unterstützen können und somit einen Mehrwert für unsere Mandanten schaffen. – Denn die Beratung beginnt immer mit Ihnen und den tagesaktuell aufbereiteten Zahlen der Mandantenunternehmen.

Dabei arbeiten Sie mit den modernsten Programmen, wie Unternehmen online – Digitale Buchhaltung – und sollten deshalb keine Berührungsängste mit der EDV haben.

Vorkenntnisse im Bereich UN-Online sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Sie werden hier umfangreich eingearbeitet.